Schließen

Wähle ein Land

GroßbritannienEnglish
SüdafrikaEnglish
IndienEnglish
NordischEnglish
NorwegenEnglishNorsk
DänemarkEnglishDansk
FinnlandEnglishSuomi
LettlandEnglish
InternationalEnglish

Die Auslagerung Ihres Forderungsmanagements verbessert Ihr Geschäftsergebnis

Blog
26th November 2019

Hinsichtlich Ihres Forderungsmanagements und der damit auf internationaler Ebene verbundenen Implikationen stehen Sie vor der Herausforderung, eine Vielzahl von Prozessen koordinieren zu müssen, die eine breite Palette von Fähigkeiten erfordern und bei denen ganz unterschiedliche Verträge, Versicherungen und Systeme eine Rolle spielen. Es geht dabei unter anderem um:

Die Kundenerkennung, Risikobeurteilungen, Bonitätsbewertungen, Kreditversicherungsfragen und Kreditlimitentscheidungen

  • Entscheidungen über Zahlungsbedingungen und -verfahren
  • Entgegennahme (Verbuchung) und Abwicklung von Aufträgen
  • Beitreibungs- und Rückgriffsverfahren
  • Betreuung von Kunden, Lösung von Problemen und Bearbeitung von Beschwerdevorgängen
  • Abwicklung von Zahlungsvorgängen und Vornahme von Überweisungen
  • Außergerichtliches und gerichtliches Vorgehen
  • Analyse der Ursachen für aufgetretene Probleme und Suche nach Lösungen für die Zukunft

Erfolge und Vorteile

Dank der Auslagerung Ihrer Außenständeverwaltung kommen unsere Kunden in den Genuss folgender Vorteile:

  • Getreulicher Kundenstamm
  • Gesteigerte Kundenzufriedenheit
  • Senkung der Betriebsausgaben
  • Steigerung des Umsatzes
  • Schnellerer Ausgleich von Forderungen gegenüber Kunden
  • Weniger offene Forderungen und Streitigkeiten

Auswirkung auf Ihr Unternehmen

Unternehmen achten zunehmend auf den strategischen Aspekt ihres Cash-Flow und damit insgesamt auf die Verwaltung ihrer Außenstände.

In Krisenzeiten kommen dem Motto „Nur Bares ist Wahres“ und dem Cash-Flow eine größere Bedeutung als dem tatsächlichen Geschäftsergebnis zu. Der richtige Umgang mit dem Forderungseinzug ist dann für viele Unternehmenschefs oberste Priorität, da sich darin das Gleichgewicht von Risiko und Risikoertrag abbildet.

  • Welches kundenspezifische Risiko bin ich bereit einzugehen?
  • Welche Konditionen bin ich meinen Kunden zu gewähren bereit?
  • Wie gehe ich mit Zahlungsschwierigkeiten bei Kunden um?

Das Obige steht in unmittelbarem Zusammenhang mit Änderungsmaßnahmen, die in vielen innovativen Unternehmen ergriffen werden, um eine Anpassung an das neue wirtschaftliche Umfeld zu erreichen:

  • Konzentration auf das Kerngeschäft
  • Optimierung der Ausgabenseite
  • Nutzung der Erfahrung und einzigartigen Fähigkeiten eines Partners
  • Erhöhung Ihrer Flexibilität
  • Konzentration der Geschäftsführung und Investitionen auf strategische Funktionen
  • Vereinfachung von Abläufen ohne strategische Bedeutung

Zu den positiven Auswirkungen auf das Unternehmen gehören:

  • Sofortiger Zugriff auf die modernsten Prozesse und Tools
  • Ein variables Kostenmodell
  • Verbesserter Cash-Flow
  • Besseres und professionelleres Erscheinungsbild Ihres Unternehmens auf den internationalen Märkten

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn gerne mit anderen oder besuchen Sie unsere Website!


Artikel von: Jeremy Brison

News und Insights

Service Provider
Solution Designer
Technology Enabler
News
Webhelp akquiriert PitechPlus – führenden Experten für Softwarelösungen

Die Webhelp Group gibt die Übernahme von PitechPlus bekannt, einem rumänischen Unternehmen, das kundenspezifische Softwarelösungen gestaltet, entwickelt und einsetzt, insbesondere in den Bereichen Vertriebsdigitalisierung und Prozessautomatisierung. PitechPlus unterstützt große europäische Unternehmen aus der Automobil- und Tourismusbranche, der öffentlichen Verwaltung oder auch aus der...

Read 212CAAF2-CC0E-4D90-9134-028C45BDF837 Created with sketchtool.
News
Webhelp “Think Human”

Webhelp – der europäische BPO Marktführer präsentiert neue Strategie, Leitgedanken und visuelle Identität Die in Paris ansässige Webhelp, der europäische BPO (Business Process Outsourcing) Marktführer für Customer Experience und Business Solutions, hat heute eine überarbeitete...

Read 212CAAF2-CC0E-4D90-9134-028C45BDF837 Created with sketchtool.
Whitepaper
The Hub #11 Generation Z – September 2019

Our 11th edition of The HUB is here! In this edition, we give you insights about the new generation – Gen Z who are not only game changers but also a force to reckon with. And is data collection a friend or foe? Under this question lays the bedrock of our relationship with data collection which...

Read 212CAAF2-CC0E-4D90-9134-028C45BDF837 Created with sketchtool.
Blog
Die drei wichtigsten Fragen rund um das Geschäftsmodell Online-Marktplatz

Zwei wesentliche Punkte, die Sie betreffend Ihren Online-Marktplatz betrachten sollten, sind selbstverständlich das Geschäftsmodell und die Profitabilität. Wie kann ich mein Online-Marktplatz-Projekt zu einem langfristig gewinnbringenden Geschäft entwickeln? Um dies herauszufinden, gibt es drei...

Read 212CAAF2-CC0E-4D90-9134-028C45BDF837 Created with sketchtool.
Fallstudien
Shell Energy

...

Read 212CAAF2-CC0E-4D90-9134-028C45BDF837 Created with sketchtool.
×

Webhelp Cookies Preference Centre

Strictly Necessary Cookies
The website requires the use of cookies for essential functional requirements and these are outlined in the terms and conditions.

Enhanced Functional Cookies
Some features of this website use services provided by third parties websites. These features use cookies to implement their services on this website and may collect data about your visit to help them optimize their functionality. The Webhelp terms and contitions outlines the cookies used by these services.”

We have links to social networking such as Twitter, Facebook and LinkedIn.
These websites are third party sites. We do not place cookies on their behalf, and do not have control over the way they collect or use your data.
We encourage you to read more about their policies:
Twitter
LinkedIn
Facebook