Schließen

Wähle ein Land

GroßbritannienEnglish
SüdafrikaEnglish
IndienEnglish
NordischEnglish
NorwegenEnglishNorsk
DänemarkEnglishDansk
FinnlandEnglishSuomi
LettlandEnglish
InternationalEnglish

Webhelp “Think Human”

News
30th September 2019

Webhelp – der europäische BPO Marktführer präsentiert neue Strategie, Leitgedanken und visuelle Identität

Die in Paris ansässige Webhelp, der europäische BPO (Business Process Outsourcing) Marktführer für Customer Experience und Business Solutions, hat heute eine überarbeitete Markenplattform sowie eine aktualisierte visuelle Identität vorgestellt.

Die neue Brand-Identität der Gruppe vereint alle Stärken ihrer Mitarbeiter aus 36 Ländern und soll dazu beitragen, eine globale Führungsposition einzunehmen.

“Making business more human”, die neue Vision der Gruppe, basiert stark auf der bestehenden Unternehmenskultur von Webhelp. Sie basiert auf dem Wunsch der Verbraucher, emotionale Verbindungen mit den Marken, die sie umgegeben, aufzubauen. Egal in welchen Geschäftsbereichen, Menschen sind immer Teil des Unternehmens und stehen daher im Mittelpunkt der Marke Webhelp.

“Wir bei Webhelp glauben fest daran, dass plötzlich alles lebendig wird, wenn wir den Fokus auf die Menschen um uns herum richten”, erklärt Olivier Duha, Mitbegründer und Präsident. “Das gilt sowohl für die Verbindung zwischen Marken und Konsumenten als auch zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern oder Kunden und Dienstleistern. Herausforderungen und Kundenanliegen zu meistern erfordert Empathie und Phantasie.”

Die neue Markenidentität, welche in Zusammenarbeit mit den Experten von FutureBrand entwickelt wurde, präsentiert eine warme, einladende und lebendige Bild- und Farbwelt. Sie spiegelt die People-First-Kultur und Game-Changer-Mentalität der Webhelp-Gruppe wider. Webhelp bietet Tausenden von Kunden auf der ganzen Welt Dienstleistungen im Bereich Customer Experience- und Business-Lösungen. Kunden werden in den Mittelpunkt aller Aktivitäten gerückt, mit dem Ziel, echte und dauerhafte Partnerschaften aufzubauen.

Frédéric Jousset, Mitbegründer und Präsident von Webhelp, ergänzt: “Im Laufe der Jahre haben wir kontinuierlich investiert, in unsere Mitarbeiter, und um die Bedürfnisse unserer Kunden nach technologisch innovativen Lösungen zu befriedigen. Wir sind der Meinung, dass neue Technologien, deren Anwendung Spaß macht, der Schlüssel zum Erfolg sind. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass diese Technologien nur in Verbindung mit den Menschen, die sie nutzen, einen Unterschied ausmachen und uns weiterbringen.”

“Wir freuen uns sehr, das neue Image von Webhelp zu enthüllen. Es soll der Welt besser zum Ausdruck bringen, wer wir sind. Wir haben mit Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen und Ebenen unseres Unternehmens zusammengearbeitet. Mein Team und ich glauben, dass wir eine langfristige Vision und Marke geschaffen haben und freuen uns sehr über die Begeisterung unserer zukünftigen Aktionäre, GBL.” erklärt Sandrine Asseraf, Generalsekretärin der Gruppe.

Während des 20-jährigen Firmenbestehens hat sich Webhelp sowohl durch organisches Wachstum als auch durch Akquisitionen vom Herausforderer zum Top-Player in Europa entwickelt. Mit der neuen Vision und Mission, sowie durch die enge Zusammenarbeit mit seinen Investitionspartnern will Webhelp diese Position aufrechterhalten und weiter wachsen.

Webhelp befindet sich derzeit in der Endphase der Verhandlungen mit GBL als neuen Investitionspartner. GBL soll den aktuellen Investor KKR ablösen. Der Abschluss der Transaktion wird noch vor Ende des Jahres erwartet, sobald alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen vorliegen.

Making business more human – für die erfolgreichsten Marken der Welt.

In Zeiten ständiger Vernetzung und Künstlicher Intelligenz kommt es umso mehr auf die zwischenmenschlichen Interaktionen an. Sie beeinflussen maßgeblich das Bild eines Unternehmens in den Herzen und Köpfen der Menschen.
Making business more human – das ist der Auftrag von Webhelp.
Durch dieses Engagement garantiert Webhelp mehr Kundenzufriedenheit und entwickelt Geschäftslösungen, die einen Mehrwert für die erfolgreichsten Unternehmen der Welt bedeuten.

Mit einer Vielzahl an Dienstleistungen ist Webhelp der starke Partner an der Seite ihrer Kunden. Von Customer-Experience-Lösungen über Social-Media-Betreuung bis hin zu Lösungen im Bereich Zahlungsmanagement.
Hunderte von Marken vertrauen Webhelp aufgrund ihrer Mitarbeiter, ihrer Unternehmenskultur, ihrer Innovationskraft und ihrer Technologien.
Webhelp ist davon überzeugt, dass Emotionale Intelligenz eine nachhaltige Wirkung hat. Genau wie die Fähigkeit, die richtige Technologie mit einer individuellen menschlichen Note zu verbinden. Und das ist der entscheidende Unterschied für die Kunden. Mit Webhelp profitieren sie vom Engagement und der Erfahrung von 50.000 Game-Changern an mehr als 140 Standorten in 36 Ländern. Dabei bringt jeder seine persönlichen Kompetenzen und sein Einfühlungsvermögen in das Unternehmen ein. Webhelp investiert in Menschen und deren Arbeitsumfeld.
Denn Webhelp weiß, dass Menschen, die sich frei entfalten können, positive Auswirkungen auf die eigene Firma, deren Kunden und das Geschäft ihrer Partner hat.
Making business more human – für mehr Kundenzufriedenheit und bessere Geschäftsergebnisse. Daran hält Webhelp fest.

Mit einem Umsatz von 1,4 Milliarden Euro im Jahr 2018 ist Webhelp der europäische Marktführer in seiner Branche und strebt eine globale Führungsposition an. Webhelp befindet sich seit März 2016 im Besitz des Managements und von KKR, einer der weltweit führenden Investmentgesellschaften.


Webhelp
Artikel von: Webhelp

News und Insights

Service Provider
Solution Designer
Technology Enabler
News
Webhelp akquiriert PitechPlus – führenden Experten für Softwarelösungen

Die Webhelp Group gibt die Übernahme von PitechPlus bekannt, einem rumänischen Unternehmen, das kundenspezifische Softwarelösungen gestaltet, entwickelt und einsetzt, insbesondere in den Bereichen Vertriebsdigitalisierung und Prozessautomatisierung. PitechPlus unterstützt große europäische Unternehmen aus der Automobil- und Tourismusbranche, der öffentlichen Verwaltung oder auch aus der...

Read 212CAAF2-CC0E-4D90-9134-028C45BDF837 Created with sketchtool.
News
Groupe Bruxelles Lambert enters into exclusive negotiations for the acquisition of the Webhelp group

GBL announces today it has entered into exclusive negotiations to acquire a majority stake in the Webhelp group, together with its co-founding shareholders, Olivier Duha and Frédéric Jousset, who would retain their role as founding executive directors, and its management team. Founded in 2000,...

Read 212CAAF2-CC0E-4D90-9134-028C45BDF837 Created with sketchtool.
Blog
[Online-Handel] Die Abwicklung von Zahlungsvorgängen in B2C- und B2B-Geschäftsbeziehungen: Die vier Unterschiede

Die Zahlungsvorgänge in B2C- und B2B-Geschäftsbeziehungen unterscheiden sich voneinander. Worin liegen jedoch diese Unterschiede, was den Online-Handel angeht, und wie können wir sicherstellen, dass die Zahlungsabwicklung in B2B-Geschäftsbeziehungen zu einem positiven Element des...

Read 212CAAF2-CC0E-4D90-9134-028C45BDF837 Created with sketchtool.
Whitepaper
B2B-Marktplätze blühen auf

  Nach unserer Veröffentlichung im letzten Jahr von "The Spring of B2B-Marketplaces" ist es Zeit zurückzublicken und folgende Fragen zu beantworten: Hat sich der Markt bewegt? Haben sich die B2B Marktplatz-Geschäftsmodelle weiterentwickelt? Ist es lohnend, einen Marktplatz zu eröffnen?...

Read 212CAAF2-CC0E-4D90-9134-028C45BDF837 Created with sketchtool.
×

Webhelp Cookies Preference Centre

Strictly Necessary Cookies
The website requires the use of cookies for essential functional requirements and these are outlined in the cookies policy.

Enhanced Functional Cookies
Some features of this website use services provided by third parties websites. These features use cookies to implement their services on this website and may collect data about your visit to help them optimize their functionality. The Webhelp cookies policy outlines the cookies used by these services.

We have links to social networking such as Twitter, Facebook and LinkedIn.
These websites are third party sites. We do not place cookies on their behalf, and do not have control over the way they collect or use your data.
We encourage you to read more about their policies:
Twitter
LinkedIn
Facebook