Close

Choose a country

GroßbritannienEnglish
South AfricaEnglish
IndiaEnglish
NetherlandsNederlands
|
English
SurinameEnglish

Webhelp setzt Wachstum fort – 2 große Übernahmen in Europa

News
10th July 2015

Die Webhelp Gruppe, ein führender Anbieter für Kundenmanagement-Lösungen und Services nutzt die Gelegenheit, seine Präsenz auf zahlreiche europäische Länder, inklusive Deutschland, Rumänien, Italien, Österreich, Schweiz und Polen auszuweiten.

Seit der Gründung im Juni 2000 verfolgt die Gruppe konsequent das Ziel, Europas führender Anbieter für Kundenmanagement-Lösungen und Services zu sein. Weitere wichtige Akquisitionen stehen in den nächsten Wochen an. Mit 75 Call Center und 27.000 Mitarbeitern spezialisiert auf Kundenmanagement erwartet webhelp im Jahr 2015 einen Umsatz von rund 650 Millionen Euro.

Webhelp führt seine Akquisestrategie in Europa fort

Webhelp hat zwei europäische Unternehmen mit einem Jahresumsatz von über 80 Millionen Euro und mehr als 2.000 Mitarbeitern akquiriert.

· Die Akquisition der Perry & Knorr von walterservices in Deutschland beinhaltet die vier deutschen Standorte in Berlin, Parchim, Flensburg und Kiel, sowie die fünf internationalen walterservices Töchtergesellschaften in der Schweiz, Österreich, Polen, und Rumänien. Zu ihren Kunden gehören renommierte Marken wie Nestle, Swisscom, und die Telekom Austria.

· Des weiteren das italienische Unternehmen OnLine mit Sitz in Milan, spezialisiert auf „outsourced“ Vertriebsprozesse im IT Business Segment. Hewlett Packard, Cisco und Microsoft nutzen ihre Services seit vielen Jahren. Die Gründer Giovanni und Pio Micieli, werden eine Beteiligung von 20% an der Firma behalten.

Die Akquisitionen sind seitens der Wettbewerbsbehörde genehmigungspflichtig.

Webhelp verfolgt geographisches Wachstum, sowie die Erweiterung des Service- und Kompetenz-Portfolio

Die Akquisitionen ermöglichen webhelp, sich im deutschsprachigen – Europas größtem – Markt zu etablieren und seine europäische Präsenz auf Deutschland, Schweiz, Polen und Österreich auszuweiten. Zusätzlich hat webhelp eine mehrsprachige Plattform in Prag akquiriert, welche Programme in 36 Sprachen bedient und eine exzellente Ergänzung zu ihrem Multi Language Hub in Lissabon dient.

Diese Akquisitionen werden webhelp auf Ihrem Weg des Wachstums, insbesondere in der Vertriebskompetenz von IT Produkten- und Lösungen, unterstützen.

Diese Akquisitionen, gepaart mit unserer konsequenten Investitions- und Innovationsstrategie der letzten Jahre, haben unsere Positionierung als führender Anbieter im Bereich der Kundenmanagement-Services und -Lösungen gestärkt. Gleichermaßen bedienen wir selbstverständlich die Anforderungen und Erwartungen unserer internationalen Kunden. Webhelp hat sich sehr deutlich als „Leader“ der Markt-Konsolidierung, die derzeit stattfindet, behauptet“ so Olivier Duha und Frédéric Jousset, die gemeinsamen Vorsitzenden und Gründer von webhelp.

Die Gründer heben besonders das Engagement ihrer Eigentümer hervor: “Diese Akquisitionen waren nur durch das Vertrauen und den unermüdlichen unternehmerischen Support unserer Haupt-Anteilseigner dem Charterhouse Investment Fund möglich.


Webhelp
Artikel von: Webhelp

News und Insights

Empfohlen...
Service Provider
Solution Designer
Technology Enabler